Die neuen Welpeneltern sollten folgenden Anspruch erfüllen:

Eine Entscheidung zum Welpenkauf soll gut durchdacht und überlegt sein. Die kleinen Welpen sind sehr niedlich und man fühlt sich schnell zu ihnen hingerissen.

Einen Hund zu kaufen, bedeutet 10 – 15 Jahre Zeit sich um das neue Familienmitglied zu kümmern.

Sind alle Familienmitglieder mit dem neuen Welpen einverstanden?

Hat ein Familienmitglied eine Tierhaarallergie?

Kann ich mit dem Welpen zu Hundeschule gehen, habe ich die Zeit ihn zu erziehen?

Darf der Hund in meine Wohnung einziehen?

Wo bleibt das Tier wenn ich Urlaub mache?

Hat das Tier genügend Auslauf, und ich die Zeit mit ihm spazieren zu gehen?

Ein Hund zu halten kostet Geld. Es wird benötigt, Hundefutter, Hundehaftpflicht, Hundesteuer, Tierarztkosten u.s.w.

Wir legen Wert darauf jeden zukünftigen Hundebesitzer persönlich kennen zu lernen. Sie dürfen Ihren Welpen nach Absprache sehr gerne während der Aufzucht besuchen.

Gern sind wir auch in späteren Jahren ein Ansprechpartner in allen Fragen.

Unsere Welpen werden NICHT in Zwinger-, Ketten- oder Hofhaltung abgegeben!